Showing AN...DENKEN

10+

Showing AN...DENKEN     
10+

Präsentation des Kooperationsprojekts von Schauburg LAB mit der Wilhelm-Busch-Realschule und der Alten Pinakothek

Was heißt es, in unserer schnelllebigen und von digitalen Medien geprägten Welt, einmal auf „Pause“ zu drücken und innezuhalten? Schüler*innen der
Wilhelm-Busch-Realschule haben sich intensiv in Workshops mit dieser Frage auseinandergesetzt und mittels selbst entwickelter Texte und Bewegungen persönliche Antworten gefunden.
Dabei standen die Werke der Ausstellung „Florenz und seine Maler“ im Fokus ihrer Beschäftigung. Gemälde der Renaissance, die Menschen einst zur Andacht bewegten, dienten als Inspiration. Vor diesen Bildern werden die Schüler*innen ihre Performance präsentieren.

Logo Pinakothek       Logo WB RS

 
DANKE

Das Projekt "AN...DENKEN" wird gefördert durch "Wege ins Theater", das Projekt der ASSITEJ im Rahmen des Förderprogramms "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Logo wege ins theater   Logo Assitej   Logo kultur macht stark

LAB-Präsentation

Veranstaltungsort

Inszenierung
Anna Grüssinger
Josefine Rausch
Musik
Friedrich Stockmeier
Kostüm
Petra Vaskova

Eintritt
Museumseintritt 1€
Kein Vorverkauf möglich. Das Ticket zum Eintritt in die Ausstellung "Florenz und seine Maler" ermöglicht den Besuch der Performance:
Die Besucheranzahl für die Performance ist begrenzt.

Fotos (c) Paul Krehan