Förderverein

Tafelrunde der Schauburg

Mitten in der Coronazeit trafen sich ein knappes Duzend tapferer Ritterinnen und Ritter, um in der großen Burg der Schauburg einen Förderverein zu gründen: Die Tafelrunde der Schauburg. Geplant war der Förderverein schon vor Corona, jetzt ist er wichtiger denn je. Unser Ziel ist es, die Schauburg dabei zu unterstützen, noch mehr Kindern und Jugendlichen den Zugang zur Schauburg zu erleichtern. Gleichzeitig kann die Schauburg durch die Unterstützung der Tafelrunde zusätzliche Angebote realisieren.

Diese sehr großen Ziele gilt es in den nächsten Wochen und Monaten mit Leben zu füllen, die Ausrichtung der Tafelrunde zu entwickeln, Mitglieder und Spenden zu werben. Sie sind herzlich eingeladen, Teil der Tafelrunde zu werden.

Wie könnte ein Projekt der Tafelrunde aussehen? Etwa könnten wir Tickets für Kinder und Jugendliche finanzieren, die ohne uns nicht in die Schauburg kommen würden. Wir können Projekte der Schauburg als Kooperationspartner flankieren. Wir können helfen Schulen und Kindergärten in Stadtvierteln außerhalb Schwabings und der Innenstadt stärker mit der Schauburg zu vernetzen.

Habe Sie weitere Ideen oder Projekte? Dann machen Sie mit! Wichtig ist es, dass die Unabhängigkeit der Schauburg eines der zentralen Ziele der Tafelrunde ist. Wir reden nicht rein.

Ani-Ruth Lugni & Daniel Wäcker


Vorstand Tafelrunde

Kontakt:
Aaron Menzel
aaron.menzel@muenchen.de
Telefon 089 233 371 77

WENN SIE STIFTER*IN WERDEN ODER DIE ARBEIT DER STIFTUNG UNTERSTÜTZEN MÖCHTEN, SPRECHEN SIE UNS GERNE AN! SPENDEN SIND EBENFALLS HERZLICH WILLKOMMEN.

Ani-Ruth Lugni & Daniel Wäcker
foerderverein-tafelrunde@schauburg.net
WERDEN SIE MITGLIED!