Starter LAB

Starter-LAB

Gemeinsam mit euch sprengen wir grausige Grenzen, hüpfen über zahnlose Zäune und schlagfertige Schranken und erweitern den Spielraum! In unseren zwei Starter LABs finden wir heraus, was wir in dieser Spielzeit auf den Bühnen der Schauburg und an Orten draußen in der Stadt erzählen wollen. Wir wirbeln in den geheimen Lücken der Schauburg den Staub auf und buddeln unter dem Asphalt der Stadt nach dem Strand. Wo scheint die Sonne niemals hin, wohin sollten wir das Licht der Freiheit führen, damit das Leben dort erwacht?

Du kannst eine Theaterproduktion von Anfang bis zum Ende mitgestalten: Schauspiel, Musik, Geräusch, die Arbeit mit Bewegung, Material und Objekten – die Starter LABs zeigen dir, was innerhalb und außerhalb des Theaters alles möglich ist. Ende Februar präsentieren wir unsere Ergebnisse in einer LAB Werkschau. Anschließend entscheidest du: Möchtest du als Spieler*in, Bühnen- und Kostümbildner*in oder Soundmacher*in weitermachen.
Freiheit draußen oder drinnen? Außerdem hast du an dieser Stelle die Möglichkeit zu entscheiden, ob es dich eher auf die große Bühne der Schauburg oder an Orte draußen in der Stadt zieht.

Künstlerische Leitung
Das Team des Schauburg LAB: Xenia Bühler, Philipp Boos und Till Rölle, sowie Expert*innen aus unterschiedlichen künstlerischen Bereichen

Schnuppertermine
Di, 10. November 2020, 16:00–18:00 Uhr oder
Mi, 11. November 2020, 16:00–18:00 Uhr

LAB-Termine
Di, 10. November 2020 bis Di, 09. Februar 2021, dienstags 16:00–18:00 Uhr
oder Mi, 11. November 2020 bis Mi, 10. Februar 2021, mittwochs 16:00–18:00 Uhr

Kosten
Zahle, was du kannst (10–150€)

Anmeldung
bis Mo, 26. Oktober 2020 – entweder für dienstags oder mittwochs

Anmeldung
lab@schauburg.net
Starter LAB

6-16

Spielzeug

Spiel-Zeug LAB

Bring dein Zeug – Gegenstände von Zuhause – mit ins LAB. Gemeinsam erfinden wir wilde Geschichten. Dein Mitbringsel wird zur Figur in unserem Theaterstück. An zwei Terminen erfinden und proben wir, am dritten Termin sind Eltern und Interessierte zur Aufführung eingeladen. Bei diesem LAB kannst du bei jeder Runde neu einsteigen.

KÜNSTLERISCHE LEITUNG
Philipp Boos & Gäste aus dem Schauspiel-Ensemble

KOSTEN
Zahle, was du kannst (10–150€)

TERMINE
immer mittwochs 16 bis 18 Uhr

SPIEL – ZEUG I
9., 16. & 23. November 2022

WEIHNACHTS –ZEUG
7., 14. & 21. Dezember 2022

KÜCHEN – ZEUG
11. & 18. & 23. Januar 2023

SPIEL–ZEUG II
1., 8. & 15. März


Hier geht' s zum Anmeldeformular

KOSTEN
Zahle, was du kannst (10–150€)

Anmeldung
schauburg.lab@muenchen.de
Spielzeug

6-12

build

BUILD LAB

Das Schauburg LAB und der neue Bildungscampus Freiham bilden einen neuen Kreativpool: „Build“. Die Kombination von Grund-, Real-, Förderschule und Gymnasium Freiham bietet die Möglichkeit, die verschiedenen Schulformen in der Theaterarbeit miteinander zu verknüpfen. Künstler*innen aus der Schauburg arbeiten kontinuierlich in Freiham, während die Schüler*innen des Bildungscampus regelmäßig Vorstellungen in der Schauburg besuchen. Werkstattergebnisse und Aufführungen mit den Schüler*innen werden an beiden Orten präsentiert - für beide Seiten ein Gewinn.

KÜNSTLERISCHE LEITUNG
Xenia Bühler, Raphaela von Bommel und Künstler*innen aus München

Raphaela von Bommel
... macht am liebsten Theater mit vielen – je mehr, desto lieber. Sie glaubt an die Kraft der Gruppe und denkt dabei gerne groß.

Termine
ab November 2022

KOSTEN
48,00 €

Hier geht's zum Anmeldeformular

Anmeldung
schauburg.lab@muenchen.de
build

6-18

we go out

We go out - you come in

Ein Angebot für Institutionen wie Kinder- und Jugendeinrichtungen, Wohngruppen oder andere Gemeinschaften, die Lust auf Theater haben. Einen Monat lang lernt ihr das Theater kennen – von verschiedenen Seiten. Auf der einen Seite: Wir gucken Theater an – ein mobiles Theaterstück bei euch oder ein Bühnenstück bei uns. Oder beides. Auf der anderen Seite: Wir machen selbst bei euch in eurer Institution oder bei uns im LAB Theater. Das machen wir zwei- bis viermal jeweils ca. zwei Stunden lang.

Mit etwas Glück ergibt sich dabei ein Blick hinter die Kulissen, ein Gespräch mit Schauspieler*innen von uns, ein Auftritt im Foyer der Schauburg oder auf dem Elisabethmarkt – auf jeden Fall aber ein exklusives Kennenlernen der Schauburg.

KÜNSTLERISCHE LEITUNG
Xenia Bühler

TERMINE
ab November 2022,
individuell nach Absprache

PERSONENANZAHL
für Gruppen ab 15 Personen

Anmeldung
schauburg.lab@muenchen.de
we go out

6-99

Faschingsferien-LAB - ENTFÄLLT!

Ensemble
Alter bis

Es knistert, raschelt, quietscht und summt. Wir machen uns auf die Suche nach verborgenen Klängen im Alltag. Wie klingt ein Stück Papier, eine Blechdose oder eine elektrische Zahnbürste? Wir sammeln die neu entdeckten Geräusche und Klänge und ordnen sie zu einer Komposition, die wir am Ende zu einer Aufführung bringen.

Veranstaltungskategorie
"Ich höre was, was du nicht hörst..."
Veranstaltungsort
Ferien-LAB
Festival Vorschau Hintergrundfarbe
violet
Festival Vorschau Schriftfarbe
rot
Als Festival anzeigen
Aus

Präsentation Faschingsferien-LAB - ENTFÄLLT!

Die Teilnehmer*innen des Faschingsferien-LABs zeigen was sie innerhalb einer Woche erarbeitet haben.

Veranstaltungskategorie
Schauburg LAB
"Ich höre was, was du nicht hörst..."
Veranstaltungsort

Leitung
Till Rölle

Begrenzte Platzzahl.
Anmeldung unter
lab@schauburg.net

LAB-Präsentation
Festival Vorschau Hintergrundfarbe
violet
Festival Vorschau Schriftfarbe
rot
Als Festival anzeigen
Aus
denkmal

Denk-Male

In diesem LAB machen wir uns gemeinsam auf den Weg, um Kunstwerke im öffentlichen Raum zu erforschen und Unerwartetes damit anzustellen – für alle, die bei jedem Wetter gerne draußen unterwegs sind und ihre ungezähmte Kreativität dabeihaben.

KÜNSTLERISCHE LEITUNG
Xenia Bühler

ORT
Start- und Endpunkt immer an der Schauburg

TERMINE
Ab Fr, 29. April bis Fr, 22. Juli immer freitags 15:00 bis 18:00 Uhr

KOSTEN
Zahle, was du kannst (10–150€)

Hier geht's zum Anmeldeformular

Anmeldung
schauburg.lab@muenchen.de
denkmal

6-16

Drachen und Affen LAB

Drachen & Affen LAB - Bild Macht Sprache

Wir dichten Tieren gerne Charaktereigenschaften an, sehr gerne auch in Sprachbildern und Sprichwörtern. In unterschiedlichen Kulturen sehen diese spannenderweise sehr unterschiedlich aus. Für was stehen z. B. Drachen und Affen in China und für was in Deutschland? Ihr untersucht und erforscht körperlich Sprachbilder aus China und Deutschland. Ihr macht euch auf die Suche nach Unterschieden und Gemeinsamkeiten. Dabei lernt ihr, wie anders sich deutsche und chinesische Drachen bewegen, riechen und anfühlen. Wir nutzen die chinesische Kalligraphie als Bewegungsvorlage. Wir malen, tanzen und versuchen wie Tiere hier und dort zu klingen. Entdeckt in diesem LAB gemeinsam mit chinesisch-sprachigen Kindern des „Musich Center“ die Kraft des wechselseitigen Kulturaustauschs.

Künstlerische Leitung
Jiawei Gu & Till Rölle
Jiawei wurde in Shanghai geboren und studierte in China und Deutschland Musikpädagogik. Sie gründete das „Musich Center“ in München mit dem Interesse, Kindern die chinesische Sprach- und Musikkultur näher zu bringen.

Schnuppertermin
Mi, 4. März 2020, 15:00–16:30 Uhr

Lab-Termine
Mi, 4. März bis Mi, 15. Juli,
mittwochs 15:00-16:30 Uhr

Kosten
Zahle, was du kannst. (10-150€)

Anmeldung
bis Mo, 17. Februar 2020
unter lab@schauburg.net

Anmeldung
lab@schauburg.net
Drachen und Affen LAB

6-10

weg träumen

Tür auf: Die Prinzessin auf der Erbse

Tür auf: Die Prinzessin auf der Erbse (auf Ukrainisch, Russisch und Deutsch)

Seit April trifft sich eine Gruppe von ukrainischen Kindern und Jugendlichen im LAB und macht zusammen Theater. Sie haben sich gefragt, was ist eine „echte Prinzessin“, wie findet man sie? Warum wird ihre Echtheit mit Hilfe einer Hülsenfrucht festgestellt?

Sie laden ein zu einer Aufführung des Märchens „Die Prinzessin auf der Erbse“ von Hans Christian Andersen und zeigen euch, wie es sich in Wirklichkeit abgespielt hat.

Spielleiterinnen:
Maria Lämmel und Larissa Schauf


Ort:
Schauburg LAB

Eintritt frei, um Spenden für die Ukraine wird gebeten

weg träumen

6+

Ferien

Ferien Labs

Neue Leute kennenlernen, gemeinsam erfinden, bauen, spielen und das Ergebnis am Ende vor Publikum zeigen: In den Herbst- und Faschingsferien machen wir jeweils 4 oder 5 Tage Theater – im LAB, in externen Spielstätten und je nach Wetterlage auch mal im Freien.

KÜNSTLERISCHE LEITUNG
Schauburg LAB

TERMINE
HERBSTFERIEN LAB
31. Oktober – 4. November 2022

Herbstferien LAB 1 (ab 10 Jahre): Das LAB findet in der Schauburg statt und hat den Schwerpunkt Sound, Geräusche und Musik. Theater machen und auf der Bühne stehen hat in diesem LAB trotzdem Platz!

Herbstferien LAB 2 (ab 7 Jahren): Das LAB findet am Reinmarplatz 20 in der Nähe vom Westfriedhof statt. Theater, Tanz und Film sind die künstlerischen Schwerpunkte dieses LABs.

Fluid in Gender, Crossed in Dressing (13 bis 18 Jahre): In diesem LAB begeben wir uns auf eine Reise zwischen den Geschlechtern, hinterfragen Rollenzuschreibungen, werden Drag Queens und Drag Kings und tanzen uns das binäre Denken aus den Körpern. Geprobt wird in bzw. in der Nähe der Schauburg. Achtung: Das Projekt geht nach den Herbstferien weiter! Mehr Infos hier

Hier geht's zum Anmeldeformular

FASCHINGSFERIEN LAB
20. – 24. Februar 2023

Hier geht's zum Anmeldeformular

Anmeldung
schauburg.lab@muenchen.de
Ferien

6-16