Schauburg LAB - Ein Raum für ungezähmte Kreativität

LIEBE MONSTER,
LIEBE SUPERHELD*INNEN,
LIEBE TRÄUMER*INNEN,
LIEBE KLANGKÜNSTLER*INNEN,
LIEBE WORTAKROBAT*INNEN,
LIEBE UTOPISTEN,
LIEBE THEATERFANS ...

... DAS LAB BRAUCHT EUCH!

Stellt euch vor, es gibt in München einen Raum für ungezähmte Kreativität. Eine Art Labor, ein Raum für Experimente, in dem ihr Neues entdecken und erfinden könnt. Anstelle von Reagenzgläsern und Bunsenbrennern findet ihr in diesem Labor, kurz LAB, andere Werkzeuge: Eine Bühne, Licht, Musikinstrumente, Mikrofone und Verstärker. Das wichtigste Instrument seid jedoch ihr selbst: Eure Körper, eure Stimmen und eure großartigen Ideen und Fantasien. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene können in verschiedenen LABS gemeinsam mit Performance-, Theater-, Tanz- und Musik-Spezialist*innen eigenene Ideen entwickeln und diese auf den Bühnen der Schauburg verwirklichen. Dabei finden wir gemeinsam heraus, wie Theater neu gedacht und gemacht wird. Innovation und Neues entsteht durch mutige, kreative Köpfe, die ohne Scheu die Grenzen des Konventionellen überwinden. Wir laden euch ein, mit uns diesen Weg zu gehen, zu erfinden und zu experimentieren, in verschiedenen LABS von unterschiedlicher Dauer.

Das Programm entsteht in Verknüpfung zum Spielplan – in dieser Spielzeit geht es z. B. um MACHT – eure Macht, das Spiel zu bestimmen wie z. B. im „Monster LAB“. Dort könnt ihr zu Aliens mutieren und die Macht erringen mittels der ihr die Welt nach euren Vorstellungen gestalten dürft. Ihr könnt in ein imaginäres Flugobjekt steigen, die pneumatischen Einstiegsluken mit einem „zisschhhh“ schließen und euch auf die Reise in unbekannte Gedanken-Galaxien machen. Ob drei bis sechs Monate oder die ganze Spielzeit, in den einzelnen LABS könnt ihr ausprobieren, wonach euch ist und wohin es euch mit den anderen Teilnehmer*innen führt – das Abenteuer wartet auf euch!

In den LABS entwickelt ihr, je nach Schwerpunktsetzung, ein Theater- oder Tanzstück, ein Konzert oder eine Klanglandschaft. Geprobt wird ein Mal pro Woche für ein bis drei Stunden, zusätzlich gibt es manchmal – vor allem kurz vor der Aufführung – Intensivproben. Theater provoziert eine abenteuerliche Sicht auf die Dinge. Wagen wir den Aufbruch in fremde Gedankenwelten und machen gemeinsam mutiges Theater.

WIR FREUEN UNS AUF’S MACHEN MIT EUCH!
PHILIPP, TILL & XENIA

Anmeldungen für die LABS der Spielzeit 2019/2020 sind ab sofort möglich: lab@schauburg.net