Schauburg in der Stadt am 19. & 20. September     

Unser aktualisiertes Spielzeitprogramm 2020/21 Open-Air und mobil in der Stadt

Statt wie üblich euch alle in die Schauburg einzuladen, strömen die Mitarbeiter dieses Jahr vom Elisabethplatz aus in die Stadt. Am Samstag und Sonntag 19. und 20. September 2020 zwischen 10 und 18 Uhr sind zwei mobile Stationen unterwegs, die das aktualisierte Spielzeitprogramm 2020/21 frisch aus der Druckerei austragen.  

Lasst euch von Schauspieler*innen und Dramaturginnen, Theaterpädagog*innen und Backstage-Künstler*innen das kommende Programm vorstellen. Außerdem kann jede*r wie immer in der Schauburg auch Open-Air selbst aktiv werden: Fechten wie König Artus, Papierschiffe fahren wie der standhafte Zinnsoldat, Äpfel jonglieren wie im Apfelwald und erste Kodes der rechtsextremen Szene durchschauen, zum Beispiel Heidi Bennekenstein, haben wir dabei. Trefft die Schauburg in der Stadt: unter anderem im Olympiapark, auf dem Rotkreuzplatz, am Tierpark Hellabrunn und natürlich auch am Elisabethmarkt. Wir freuen uns auf euch!

Folgt uns auf Instagram und seid live dabei, wo wir am Wochenende in München unterwegs sind!

Hier könnt ihr uns treffen:
Samstag 19.09.

10.00h bis 14.00h Am Elisabethplatz
10.00h bis 14.00h Am Glockenbach-Spielplatz, Mariahilfplatz, Nockherberg, Weißenseeplatz
11.00h bis 19.00h Am Königsplatz
15.00h bis 19.00h Im Olympiapark

Sonntag 20.09.
10.00h bis 18.00h Vor und um den Tierpark
10.30h bis 14.30h Im Olympiapark
15.00h bis 19.00h  Am Königsplatz

Eintritt frei