Pan Aurel Bucher

Pan Aurel Bucher, 1990 in Luzern (CH) geboren, verbrachte seine ersten Lebensjahre in den USA (Kalifornien). Er studierte Schauspiel an der Zürcher Hochschule der Künste und absolvierte dort den Master 2017. Er wurde mit den Förderpreisen der Friedl Wald-Stiftung und der Armin Ziegler-Stiftung ausgezeichnet. Außerdem spielte er u.a. im Film „Lina“ (SRF) und in „Zimmer ohne Aussicht“ (Short). Pan Aurel Bucher ist Schlagzeuger in der Band „Norman Die" (Schweiz), welche bereits zwei Alben veröffentlichte. Bisher war er zu sehen am Luzerner Theater, Schauspielhaus Zürich, am Theater der Künste (Zürich), und am Jungen Nationaltheater Mannheim. Er arbeitete u.a. mit den Regisseuren Philippe Besson, Christoph Frick, Philipp Becker, Christina Rast und Daniel Pfluger.  Zuletzt spielte er den „Wilhelm Tell" bei den Tellspielen Altdorf (CH) und  Benjamin Südel in „Märtyrer“.
In der Spielzeit 2017/2018 ist er als Gast in verschiedenen Stücken an der Schauburg zu sehen.

Foto (c) Zsofia Daniel

Pan Aurel Bucher (c) Zsofia Daniel

Wirkt mit bei...

April

- , Große Burg
Reservieren
- , Große Burg
Reservieren
- , Große Burg
Reservieren
- , Große Burg
Karten Reservieren

Mai

- , Große Burg
Karten Reservieren
- , Große Burg
Reservieren
- , Große Burg
Karten Reservieren
- , Große Burg
Reservieren