Club für Melodien

CLUB FÜR MELODIEN sind Fabian Chiquet, Joël Fonsegrive und Victor Moser. Mit einer Liebe zur Popmusik, Noise und Arthouse Filmen komponieren, performen, dichten, projizieren, beleuchten und inszenieren sie für Theater, Film & Konzerte. Ausgegangen ist die Zusammenarbeit von ihrer gemeinsamen Zeit bei der Schweizer Art-Pop Band The bianca Story, die sie mitbegründet haben. Ihre Projekte versuchen sie jeweils als Gesamtkunstwerke zu denken, in denen Schauspiel, Musik, Video und Tanz miteinander verzahnt werden.

Als Komponisten & Musiker waren sie als Team in folgenden Projekten engagiert: "M & The Acid Monks" 2012 und "Gilgamesh Must Die!" 2014 beide an der Deutschen Oper Berlin, "The Wedding Party Massacre" und "Peter Pan" 2015 am Konzerttheater Bern, "Die Drei Räuber" 2017, "Herr der Diebe" 2018 und "Wiederauferstehung der Vögel" 2020 am Theater Basel, sowie "Hunderte Kinder in wildem Kampf" 2021 an der Schauburg München.

Mehr zu Club der Melodien hier

Wirkt mit bei...

Januar

- , Große Burg
Reservieren
- , Große Burg
Reservieren

Mai