Simone Oswald

Simone Oswald, geboren 1979 in der Schweiz, 
schloss ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover 2004 mit Diplom ab. 
Nach ihrem Erstengagement am Stadttheater Ingolstadt wechselte sie an das Staatstheater Oldenburg. Von 2008 bis 2017 war sie festes Ensemblemitglied am Jungen Nationaltheater Mannheim und war dort u. a. in „Anne und Zef“, „Supergute Tage“, „Der Ring“, „Märtyrer“ und „Der Thaiboxer“ zu sehen. 
Mit der Spielzeit 2017/2018 wird Simone Oswald festes Ensemblemitglied an der Schauburg.

 

Simone Oswald

Wirkt mit bei...