Kuckuck     

Theaterfestival für Anfänge(r)                           0-5 Jahre

ENTFÄLLT!

Leider muss aufgrund Entscheidung des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt München, dass ab heute bis voraussichtlich 19. April alle öffentlichen Vorstellungen der städtischen Theater und der Münchner Philharmoniker entfallen, auch das KUCKUCK-Festival abgesagt werden.

Hintergrund ist die dynamische Verbreitung des Coronavirus, die auch der Freistaat Bayern zum Anlass genommen hat, für seine Theater, Konzertsäle und Opernhäuser eine solche Regelung zu treffen. Für die Stadt München bedeutet das die vorübergehende Einstellung des Spielbetriebs am Deutschen Theater, an den Münchner Kammerspielen, am Münchner Volkstheater und an der Schauburg. Konzerte der Münchner Philharmoniker werden ebenso abgesagt.

Abgesagt wird somit leider auch das Kuckuck-Festival, alle Vorstellungen in der Schauburg, im Münchner Stadtmuseum/FigurenTheaterForum München und der Evangelischen Familien-Bildungsstätte Elly Heuss-Knapp. Die Tickets für das Kuckuck-Festival können bei den jeweiligen Spielorten und deren Ticketdienstleistern zurückgegeben werden.

 

Informationen zum Festival

Erste sinnliche und künstlerische Begegnungen im Theaterraum können die Allerkleinsten zwischen null und fünf Jahren beim KUCKUCK-Festival erleben. Künstler*innen aus dem In- und Ausland zeigen eine Woche lang, welche Welten man zum Beispiel mit Tönen, Klängen, Bewegungen oder Licht kreieren kann. Gemeinsam tauchen sie mit den jungen Zuschauer*innen und deren Eltern in unbekannte Erlebnisräume ein und machen neugierig auf die Magie des Theaters.

In drei Spielstätten (Schauburg, Münchner Stadtmuseum, Evangelische Familien-Bildungsstätte Elly Heuss-Knapp) geben die eingeladenen Inszenierungen vielfältige Einblicke in die Theaterarbeit für die Allerkleinsten. KUCKUCK sucht die Auseinandersetzung mit der Lebens- und Erfahrungswelt der Allerkleinsten und die künstlerische Begegnung mit diesem ganz besonderem Publikum im theatralen Raum. Ein Fachtag für Erzieher*innen und Krippen- und Kindergartenleiter*innen begleitet das Festival und vermittelt vertiefend Methoden und Praxis der theaterpädagogischen Vorbereitung auf den Theaterbesuch mit Krippen- und Kindergartenkinder.

KUCKUCK-Theaterfestival für Anfänge(r) ist eine Initiative des FigurenTheaterForums München in Kooperation mit der Evangelische Familien-Bildungsstätte Elly Heuss-Knapp, der Gesellschaft für Puppenspiel e.V., dem Münchner Stadtmuseum und der Schauburg.

 

Logo efbs    Logo gap    Logo stadtmuseum   Logo Schauburg

Mit freundlicher Unterstützung des JugendKulturWerk München, dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München und dem Bezirksausschuss Altstadt - Lehel der Landeshauptstadt München.

www.kuckuckfestival.com


bis 

Montag, 30. März 2020