Die Schauburg SchauBurg - Das Kinder- und Jugendtheater der Landeshauptstadt München
Home
Spielplan
Produktionen
Zuschauerreaktionen
E-Cards
Newsletter
Orbiter-Blog
Fotoservice
Videos
Ensemble/Team
Über das Theater
Archiv/Suche
Lehrerservice
Karten/Reservierung
Kontakt
Werde Fan des SchauBurg-Theaters Werde Fan
Schau hin - auf dem YouTube-Channel der SchauBurg Schau hin
Schreib mit im Orbiter Blog des SchauBurg-Theaters Schreib mit
Heute - Freitag, 25.07.2014 / 10:30 Uhr
Zirkus der Kuscheltiere



Zirkus der Kuscheltiere
von "Die Pyromantiker"

Die Pyromantiker geben sich die Ehre, heute eine große Vorstellung in drei Abteilungen zu geben und hoffen, hier denselben Beifall zu erhalten, dessen sie sich überall erfreuen. Wir präsentieren - ob schön, ob Regen - das sensationelle Programm!
mehr »

Heute - Freitag, 25.07.2014 / 18:30 Uhr

Zirkus der Kuscheltiere
von "Die Pyromantiker"

mehr »

Morgen - Samstag, 26.07.2014 / 19:30 Uhr

Zirkus der Kuscheltiere
von "Die Pyromantiker"

mehr »

Mittwoch, 08.10.2014 / 09:15 Uhr
Tiger und Bär

Tiger und Bär
nach "Komm wir finden einen Schatz" von Janosch

Die Geschichte, wie der kleine Bär und der kleine Tiger das Glück der Erde suchen.

mehr »

Nominierung
für den deutschen Jugendtheaterpreis 2014


Das Kinder- und Jugendtheaterzentrum der BRD mit Sitz in Frankfurt verleiht seit vielen Jahren den angesehenen Jugendtheaterpreis für anspruchsvolle und bemerkenswerte neue Theaterstücke für ein junges Publikum.

Nominiert sind für den diesjährigen Preis auch Tobias Ginsburg und Daphne Ebner mit ihrem Stück WELTENBRAND, das als Auftragsproduktion der SCHAUBURG entstand. Natürlich freuen wir uns gemeinsam mit den beiden jungen Autoren über diese Nominierung und wünschen ihnen, dass sie bei der Preisverleihung am 4.12. im Kaisersaal des Frankfurter Römer eine gewichtige Rolle spielen.

Eine weitere Nominierte ist die georgisch-stämmige Autorin Nino Harataschwili, deren Stück ELEKTRAS KRIEG wir in dieser Spielzeit im Repertoire hatten. Für den Preis nominiert ist sie mit ihrem Text WIR OHNE UNS, in dem junge Leute auf der komplizierten Suche nach sich selbst sind.

Keine leichte Entscheidung für die Jury. Wir sind neugierig!

SCHAUBURG