Der Schattenjunge

Der Schattenjunge     12+

von Finegan Kruckemeyer

Adam und Atticus sind Zwillinge, die unterschiedlicher kaum sein können. Adam fährt BMX-Rad, baut Schlachtschiffe und ist beliebt. Atticus fährt mit Körbchen am Fahrrad, baut historische Mauern nach und ist beliebt - bei den Lehrern. An seinem 12. Geburtstag beschließt Atticus, dass Schluss sein muss mit Hänseleien auf dem Schulhof und er genau so cool sein wird wie sein Bruder. Mutig kommt er mit neuem Outfit in die Schule. Seine Versuche, ein anderer zu werden, stellen die Geschwisterliebe auf eine harte Probe. Schließlich schafft es Atticus aber, sich selbst anzunehmen - und hierdurch können ihn auch seine Mitschüler respektieren. Andrea Gronemeyer hat eine temporeiche Inszenierung mit zwei Schauspielern entwickelt, die den ganzen Klassenraum erobert. Jedes Mäppchen und jeder Tisch kann zum Spielpartner werden, denn dem fröhlichen Mobber sind keine Grenzen heilig. Finegan Kruckemeyer, geboren 1981 in Irland, wuchs in Australien auf und hat in seiner Heimat schon ein umfangreiches Werk vorzuweisen. Seit 2008 verbreiten sich seine humorvollen Stücke zu relevanten Themen weltweit, weil Situationskomik und Krisen selten so leichtfüßig zusammenkommen. 

Mobil! „Der Schattenjunge” ist eine mobile Inszenierung und kann von Schulen für eine Vorstellung vor Ort gebucht werden.

Information und Buchung: Nadja Dietrich 
nadja.dietrich@muenchen.de, Tel. +49(0)89 233 371 -61

München Premiere

Veranstaltungsort

Mit
David Benito Garcia
Sebastian Brummer

Inszenierung
Andrea Gronemeyer 
Kostüme
Eva Roos
Musik
Till Rölle
Dramaturgie
Anne Richter

 

Nächste Termine

14.12.

Uhr
Premiere