6+

Das hässliche Entlein     
6+

Märchen von Hans Christian Andersen
Aus dem Dänischen von Anne Richter

Aus dem Gelege der Entenmutter schlüpft ein Küken, das zwar gut schwimmen kann, aber sonst keine Ähnlichkeit mit seinen Geschwistern hat. Weil es so anders ist, wird es sogar vom Entenhof vertrieben. Nach einem einsamen Winter mit großen Gefahren und seltsamen Erlebnissen stellt das Küken schließlich überrascht fest, dass es nun zu den mächtigen Schwänen gehört.

Andersens Kunstmärchen stellt die Frage nach der Zugehörigkeit eines jeden Mitglieds der Gemeinschaft auf so eindringliche Weise, dass es längst zur Weltliteratur geworden ist.

Premiere

Veranstaltungsort

Mit
Janosch Fries
Helene Schmitt
Inszenierung
Andrea Gronemeyer
Ausstattung
Eva Roos
Dramaturgie & Theaterpädagogik
Xenia Bühler

Fotos (c) Cordula Treml

Nächste Termine

17.05.

- 10:00 Uhr, Große Burg
Restkarten für kleine Gruppen bitte telefonisch anfragen 089-233 371 55

19.05.

- 17:00 Uhr, Große Burg

20.05.

- 10:00 Uhr, Große Burg
Restkarten bitte telefonisch anfragen 089-233 371 55

21.05.

- 11:00 Uhr, Große Burg
ausverkauft

22.05.

- 11:00 Uhr, Große Burg
Restkarten für kleine Gruppen bitte telefonisch anfragen 089-233 371 55

Mai

17

- Uhr
Große Burg
Restkarten für kleine Gruppen bitte telefonisch anfragen 089-233 371 55

19

- Uhr
Große Burg
Karten Reservieren

20

- Uhr
Große Burg
Restkarten bitte telefonisch anfragen 089-233 371 55

21

- Uhr
Große Burg
ausverkauft

22

- Uhr
Große Burg
Restkarten für kleine Gruppen bitte telefonisch anfragen 089-233 371 55