Zitat Steh deinen Mann

13+

Steh deinen Mann     
13+

Nach einem Text von Christopher Weiß

In der Umkleidekabine trifft das Publikum auf zwei Fußballfans. Früher waren sie Freunde und spielten selbst, jetzt sind sie nur noch in der Fankurve ihres alten Vereins aktiv. Über eine Frage zerbricht die Freundschaft: Wer sind die schwulen Spieler der eigenen Mannschaft, die es – rein statistisch – geben muss? Seit Thomas Hitzelspergers Coming-out könnte sich der Fußball mit seinen homosexuellen Spielern aussöhnen. Aber tut er das? Und was erleben lesbische Spielerinnen im Frauenfußball? In der Umkleidekabine, wo die nackte Wahrheit zu Tage tritt, begegnet das Publikum den geheimen Fragen jenseits des Spielfelds.

Die Göttinger Theatergruppe boat people project brachte „Steh deinen Mann“ 2014 als Monolog in der Umkleidekabine des Jahn Stadions in Göttingen zur Uraufführung. Intendantin Andrea Gronemeyer ist Fußball-Fan und wird eine eigene Münchner Version der Umkleidekabinengeschichte inszenieren.

 

Mobil!

„Steh deinen Mann“ ist eine mobile Inszenierung und kann von Schulen und Sportvereinen für eine Vorstellung vor Ort gebucht werden.

Information & Buchung:
nadja.dietrich@muenchen.de | Tel. 089 233 371 -61

Premiere Theater mobil

März 2019

Inszenierung
Andrea Gronemeyer
Dramaturgie & Theaterpädagogik
Xenia Bühler

Nächste Termine

11.03.

, Theater mobil
Premiere
Vorverkauf ab Dezember 2018

März

11

Uhrzeit folgt
Theater mobil
Premiere
Vorverkauf ab Dezember 2018