Raupe LAB

Raupe LAB

Eine Raupe frisst sich durch die Stadt. Sie saugt die Nacht in sich auf und hinterlässt
leuchtende Spuren. Werdet Teil einer fantastischen Multimedia-Performance mit Videosynthesizern, Musikgebäuden, Geräuschkulissen und Hörspielfragmenten, die in einer Münchner Trambahn verdichtet und aufgeführt wird.


Künstlerische Leitung
Anton Kaun (Noise- und Videokünstler) & Till Rölle

LAB Termine
Ab Mi, 10. November bis Mi, 23. Februar immer mittwochs 16:00 bis 18:00 Uhr + Endproben und Vorstellungen in den Faschingsferien 2022: Mo, 28. Februar bis Fr, 04. März

Hier geht's zum Anmeldeformular

Anmeldung
schauburg.lab@muenchen.de
Raupe LAB

5-15